Hochseilgartenspaß & Interaktion im Schmellbachtal

10 Parcours mit fast 100 Kletterelemente zwischen 1,5 Meter und 12 Meter Höhe und eines der besten Sicherungssysteme erwarten Ihre Klasse / Jugendgruppe bei einem Besuch unseres Waldklettergartens im Schmellbachtal. Zusätzlich zum Hochseilgarten bieten wir verschiedene Interaktionselemente.

  • 10 Parcours mit fast 100 Kletterelementen
  • Kontinuierliches Sicherungssystem
  • Ausführliche Einweisung und Begleitung durch professionelle Trainer/innen
Enthalten
  • 4,5 Stunden Interaktionselemente (ca. 1 Std.) + Hochseilgarten (ca. 3,5 Std.), inkl. Gurt- und Sicherheitseinweisung
  • leihweise Stellung der kompletten Ausrüstung (Ganzkörpergurt, Helm, Sicherungssystem mit Seilrolle)
  • 1 Lehrer/in bzw. Betreuer/in auf 10 Schüler/innen kostenfrei
Mitzubringen
  • festes Schuhwerk
  • wetterangepasste Kleidung
Anforderungen
  • ab Klasse 6
  • keine mitkletternden Betreuungspersonen notwendig

 

Wichtige Informationen

KOSTEN:

400 Euro Gruppenpreis für bis zu 20 Personen, 20 Euro für jeden weiteren Teilnehmer, 1 Lehrer/in bzw. Betreuer/in auf 10 Teilnehmer/innen kostenfrei. Die Bezahlung erfolgt in bar oder per EC/Kreditkarte direkt vor Ort. Auf Wunsch ist auch die Zahlung auf Rechnung möglich.

 

CHECKLISTE FÜR SCHULKLASSEN:

 

IM KLASSENZIMMER:

 

1. Allgemeine Informationen und Einverständniserklärung für den Besuch des Waldklettergartens an Eltern verteilen. Von jedem minderjährigen Schüler, der klettert, muss die schriftliche Einverständniserklärung mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten vorliegen. Bei Austauschschülern können auch die Gasteltern oder begleitenden Lehrer/innen unterschreiben.

 

2. Einverständniserklärungen sowie Eintrittsgeld von den Schülern einsammeln.

 

3. Geschlossene Schuhe und dem Wetter entsprechende bequeme Kleidung mitbringen. Sandalen sind nicht erlaubt. Leichte Handschuhe (z. B. Fahrradhandschuhe) werden empfohlen, sind jedoch keine Pflicht. Bitte achten Sie darauf, dass im Frühjahr und Herbst die Vormittage noch sehr kühl sein können.

 

IM WALDKLETTERGARTEN:

 

Bei Verspätungen erreichen Sie unsere Waldklettergärten unter folgenden Rufnummern:

  • Schmellbachtal (Leinfelden): 01 62 / 76 13 802

 

Melden Sie ca. 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse des Waldklettergartens.

  • Einverständniserklärungen abgeben
  • Bezahlen
  • Schließfachschlüssel und Wertsachenboxen abholen

 

2. Schüler an einen gemeinsamen Sammelplatz schicken.

  • Schmuck (Ringe, Ketten, Uhren, große Ohrringe, Haarklammern, Armbänder und -reifen) ablegen und Hosentaschen leeren (Schlüssel, Mobiltelefone, Kameras, etc.).
  • Rucksäcke am Sammelplatz ablegen und Wertsachen in den Schließfächern verstauen.
  • Schüler auf die vorerst letzte Chance für einen Toilettengang hinweisen.
  • Treffpunkt und Zeitpunkt für die Abreise ausmachen.

 

3. Ein Waldklettergarten-Trainer holt die Schüler danach von dem Sammelplatz ab.

  • Begrüßung und Erläuterung von Verhaltensregeln im Klettergarten (ggf. weitere Punkte – je nach gewähltem Programm).
  • Ausgabe der Ausrüstung und gemeinsames Anziehen. Check durch Waldklettergartentrainer.
  • Sicherheitseinweisung mit anschließender Demonstration des Sicherungsvorgangs durch jeden Teilnehmer.

 

4. Auf geht’s in die Bäume!

 

5. Rückgabe der Kletterausrüstung und der Schließfachschlüssel

 

Planen Sie zusätzlich zur Veranstaltungsdauer eine zusätzliche halbe Stunde als Puffer zum Veranstaltungsende ein!

Veranstaltungsort

Der Waldklettergarten befindet sich direkt neben dem Waldheim Schmellbachtal zwischen Stuttgart-Rohr und Leinfelden-Echterdingen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie mit den S-Bahn-Linien S1, S2 und S3 oder mit den Stadtbahnlinien U1 und U3 bis zum Bahnhof Stuttgart-Vaihingen. Von dort geht es weiter mit dem Bus Nr. 86 Richtung Tübingen bis Haltestelle "Schmellbachtal". Mit dem Auto fahren Sie über Stuttgart-Vaihingen via Stuttgart-Rohr oder über Leinfelden in Richtung Oberaichen-Musberg. In Höhe der Bushaltestelle “Schmellbachtal” geht es auf den großen Wanderparkplatz “Schmellbachtal” für unsere Besucher. Weitere Parkmöglichkeiten bestehen in Oberaichen z.B. in der Paracelcus-Strasse (gegenüber vom Wanderparkplatz). Vom Wanderparkplatz kommen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten auf einem geteerten Waldweg direkt zum Waldklettergarten. Sofern nicht belegt, können Sie auch die Parkplätze direkt am Waldheim nutzen! Bitte achten Sie hierfür auf die Beschilderung am Wanderparkplatz sowie auf unsere tagesaktuellen Mitteilungen auf der Startseite.
Waldklettergarten Schmellbachtal
Waldklettergarten Stuttgart / Schmellbachtal, Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
großer Wanderparkplatz an Bushaltestelle Schmellbachtal, kleiner Parkplatz direkt am Waldheim
Bushaltestelle Schmellbachtal

Angeboten von

Waldklettergarten Stuttgart / Spurenleser / Eisstockschießen
- Leinfelden-Echterdingen
(135)

Weitere Informationen

Bei diesem Programm legen wir besonderen Wert auf die Interaktion zwischen den Schüler/-innen und das gemeinschaftliche Erleben. Zusätzlich zum Hochseilgartenparcours bieten wir weitere Interaktionsbausteine an. Diese Bausteine sind besonders dazu geeignet, um Teamarbeit und Zusammenhalt zu fördern und den Klassenverband zu stärken, wobei stets der Spaß im Vordergrund steht.

 

Die Zahlung erfolgt am Veranstaltungstag vor Ort in bar oder per EC-/Kreditkarte. Auf Wunsch kann die Zahlung auch per Rechnung erfolgen. Bitte geben Sie bei der Buchung in jedem Fall "BARZAHLUNG" an. Ihren Zahlungswunsch (bar, Karte oder Rechnung) berücksichtigen wir am Veranstaltungstag vor Ort.

0 Bewertungen
Für Hochseilgartenspaß & Interaktion im Schmellbachtal gibt es keine aktuellen Bewertungen.
ab
400,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.